Ausstellungen in der Bildungswerkstatt

Im Dialog

AUsstellung mit Bildern von Elisabeth Jansen & Kurt Soiron

24.03.2017 - 19.05.2017

Vernissage, 24. März 2017 19 Uhr

Elisabeth Jansen und Kurt Soiron, beides Autodidakten, waren seelenverwandte Künstler. Sie bedienten sich in ihren Arbeiten sogenannter armer Materialien, wie Papiere Kartons, Hölzer Metalle. Mittels Collagetechnik und Materialverformungen schufen sie ihre bildnerischen Aussagen. Dabei ist es schon spannend zu sehen, wie sich bei ähnlichen Ansätzen individuell unterschiedliche Bildlösungen entwickelten.

Elisabeth Jansen wandte sich Mitte der 70er Jahre der bildenden Kunst zu und erarbeitete sich über drei Jahrzehnte hin ein kleinteiliges Werk im Bereich zwischen Collage, Malerei und Zeichnung sowie verschiedener Papier-Bearbeitungstechniken. Mit einem sehr persönlich gefärbten Sinn für Humor und das Groteske schuf sie ein umfangreiches Werk, das entdeckt werden will.

Im Zentrum von Kurt Soirons bildnerischen Schaffens stehen durch menschliche Arbeit bereits geadelte Materialien, Leder, Hölzer, Metalle, Bleche, Gussstücke, von der Natur Kreiertes u.v.a. Gewordenes, Gebrauchtes, Verworfenes geben den spirituellen Grund auf dem der Künstler Neues entstehen lässt. Die Dinge erneut zu beseelen, indem man ihnen durch das Prinzip der Collage und der Verformung einen neuen Wert und Dauer zumisst, ist das Ziel.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

dienstags bis donnerstags von 9 Uhr bis 15 Uhr

(mit Einschränkungen des Seminarbetriebes; bitte erkundigen Sie sich zuvor bei der Schloss Eulenbroich GmbH unter 02205-9010090)

Führungen

Sonntag, 23. April 2017 15 Uhr bis 16 Uhr

Sonntag, 7. Mai 2017 15 Uhr bis 16 Uhr

4. November 2016 bis 23. November 2016 Ausstellung Salvador dalí - Hölle, FEgefeuer, Paradies

21. Oktber 2016 bis 30. Oktober 2016 Ausstellung Rösrather Künstler

Ausstellungen in der Bildungswerkstatt: