Des Kaisers neue Kleider

Des Kaisers neue Kleider

Des Kaisers neue Kleider

Am Dienstag, den 28. November 2017 ist das Schauspiel „Des Kaisers neue Kleider“ in einer Inszenierung des Theaters 1+1 im Rahmen der Kindertheaterreihe auf Schloss Eulenbroich zu sehen. Jeweils um 10 Uhr und 16 Uhr ist das Familienstück für Kinder ab 4 Jahren in der Bildungswerkstatt (Neubau) auf Schloss Eulenbroich zu sehen.

Ein gigantisches Ereignis wird verkündet. Die einzige Tochter des Kaisers wird heiraten und alle fragen sich: was wird der Kaiser anziehen?
Seit 20 Jahren trägt er täglich neue Kleider, und jedes ist ausgefallener als das andere. Doch nun die Heirat der Prinzessin. Dazu kommt noch, dass diese ihren angedachten Prinzen gar nicht haben will, obwohl er nicht minderbemittelt ist, was aber nur die Finanzen betrifft.

Wo es Probleme gibt, finden sich auch immer Leute, die helfen. Zwei pfiffige Kerlchen verstehen sich zwar nicht auf die Schneiderei, haben aber eine tolle Idee, dem Kaiser das Gold aus der Tasche zu ziehen. Wundervolle Stoffe wollen sie daraus weben, so schön, dass nur die Klugen sie bewundern und die Dummen rein gar nichts sehen. Der Kaiser ist begeistert. Kann er endlich feststellen, wer in seinem Reiche zu nichts taugt.

Wie Andersens Geschichten nicht für ein spezielles Alter geschrieben wurden, sind auch die Stücke vom Theater 1+1 im besten Sinne Familientheater, leicht verständlich und dennoch hintergründig und anspruchsvoll in Szene gesetzt. Dauer 45 - 50 Minuten.

mehr Informationen

zurück