Foto: Niklas Götzmann für Klangweiten e.V.

Sommerkonzerte unplugged auf schloss eulenbroich

Die Saitenklänge-konzertreihe in rösrath

Sommerkonzerte 2018

Grußwort

Liebe/r Besucher/-inen,

nach dem erfolgreichen Start der „Saitenklänge- Sommerkonzerte unplugged“- Edition im vergangenen Jahr auf Schloss Eulenbroich, wird auch in diesem Jahr der Biergarten von Marlenes Café & Restaurant zur Bühne für Singer& Songwriter. Wir freuen uns in diesem Jahr fünf erstklassige Handmade-Musiker in Rösrath begrüßen zu dürfen. Von Juni bis Mitte August präsentieren Euch die Schloss Eulenbroich GmbH, Marlenes Café & Restaurant sowie der Klangweiten e.V. eine interessante Mischung aus Folk, Country, Bluegrass, Blues und Pop.

Marlenes Café & Restaurant verwöhnt Euch auch in diesem Jahr wieder mit kulinarischen Gaumenfreuden in gewohnter Qualität. Der Eintritt ist wie immer frei. Während der Veranstaltung könnt Ihr Eure Begeisterung für den Künstler zeigen, indem Ihr ihm einen Obolus in den herumgereichten Hut legt.

Wir bedanken uns beim Klangweiten e.V. und unseren Sponsoren für die Unterstützung!

Lisa-Ann Borgmann
Schloss Eulenbroich GmbH

7. Juni 2018
Sasha Renier

Bereits im Jahr 2015 legte Sascha Renier seine erste Single mit dem Titel „Leinen los“ vor - und damit den Grundstein für seinen deutschsprachigen „New-Romance-Pop”.
Der 28-jährige verbindet mit seiner Musik die verborgene Sehnsucht der Menschen nach Romantik mit dem Geradlinigen des Rock und Pop.
Was sich auf Anhieb wie ein Widerspruch anhört, verknüpft Sascha sehr wirkungsvoll zu einer gelungenen Mischung. In früheren Jahren spielte er u.a. mit seiner Band „Kid Wolkenkratzer“ als Support von „Nena“ und „Revolverheld“. Vom kleinen Proberaum wurde der Bamberger so auf die große Bühne katapultiert.
Er ist ein authentischer und leidenschaftlicher Komponist, Songwriter und Sänger und gibt seinen Songs mit seiner besonderen Stimme einen persönlichen Ausdruck, der sich tief einprägt und aus dem Einerlei heraus sticht. Dies wird besonders glaubhaft bei seinen zahlreichen Live-Konzerten - ob vor 50 oder 5000 Leuten.

21. Juni 2018
Sem Seifert

Sem Seiffert ist immer wieder unterwegs in Europa und so geschieht es schon mal, dass die ersten Zeilen eines einzelnen Songs am Hafen von Göteborg/Schweden entstehen, weitere auf einer Bank an den Grachten von Amsterdam/Niederlande folgen, um den Text schließlich in einem kleinen Café in Florenz/Italien fertig zu stellen. So verschmelzen die entstandenen Eindrücke und öffnen der Phantasie neue Pforten. Musikalisch eine Kombination aus Folk, Rock, Jazz und Pop.

5. Juli 2018
Infos folgen


19. Juli 2018/ Thorsten Willer

Beeinflusst vom Leben an sich und dafür geliebt von seinem Publikum, bewegt sich WILLER mit seinem neuen Album auf komplett neuer Straße und beweist erneut, dass sein Weg der richtige ist: „Wovon sollen Lieder reden“ heißt es. Das imaginäre Fragezeichen dahinter wischt WILLER weg. Zu recht. Er zeigt es.

Auf der Bühne macht WILLER dann ganz genau das, was er schon immer machen wollte: einfach nur Musik. Aufrichtige Musik. Ehrliche Musik. Authentische Musik.

WILLERs Texte erzählen von Verlust, Liebe, Schicksal und der Suche nach dem eigenen Weg, sind dabei nachdenklich aber niemals rührselig.

Getourt hat er mit Acts wie Richie Sambora, Revolverheld, Jennifer Rostock, Pohlmann, Wirtz, Luxuslärm, Tom Beck, Tobias Regner, Fools Garden, Ray Wilson uvm.

2. August 2018
The Wishing Well

Australiens populäre sechsköpfige Band aus Melbourne, The Wishing Well, erzeugt faszinierende Klänge mit wehmütiger Geige, ozeanischem Cello, majestätischen Rhythmen verschmolzen mit unvergesslichem und tiefbewegendem Gesang.

Nach zehn Jahren intensiver Auftritte in der ganzen Welt hat The Wishing Well mehr als 55.000 CDs verkauft, vier Alben veröffentlicht und mehrere bedeutende Festivals und ausverkaufte Shows in der ganzen Welt gespielt. 2017 wird The Wishing Well für ihre neunte Europa Tour zurückkehren und ihr erstes Live Album veröffentlichen.