Ausstellungen in der Bildungswerkstatt

Nirma Siesenop
01. Juni 2018 bis 31. Juli 2018

Am Freitag, den 01. Juni 2018 lädt die gemeinnützige Schloss Eulenbroich GmbH gemeinsam mit der Künstlerin Nirma Siesenop um 18.30 Uhr zur Vernissage in die Bildungswerkstatt des Schloss Eulenbroich ein.

Im Jahr 1991 kam Nirma Siesenop aus ihrer Heimat Sri Lanka nach Deutschland. Die Erlebnisse der Vergangenheit – aus ihrer Kindheit in Sri Lanka und ihrem Leben in Europa – setzt sie mit unterschiedlichen künstlerischen Stilmitteln und Techniken
um. Farben als werkprägende Mittel spielen dabei eine zentrale Rolle ihrer Kunst. Nirma Siesenop schichtet sie in vielfachen Ebenen auf die Leinwand. Sie arbeitet im Spannungsfeld zwischen gegenständlicher und abstrakter Darstellung. Ihr Werk umfasst sowohl großflächige Farbkompositionen als auch Collagen. Zentrales Leitbild ist die Auseinandersetzung mit dem Thema „Heimat und Fremde“.

„Farben bedeuten mir viel. Sie sind meine Seelenverwandten. Farben sind eng mit meiner Heimat und meinen Lebenserfahrungen verbunden. Für mich sind sie Energie und Emotionen und eine universelle Sprache“, so beschreibt die Künstlerin Nirma Siesenop ihren Schaffensprozess.

Nirma Siesenops Werke waren bislang in Ausstellungen und Galerien in Köln, Bonn, Eupen, Berlin und Miami/USA zu sehen.

Die farbgewaltigen Werke sind vom 01. Juni 2018 bis zum 31. Juli 2018 immer montags bis donnerstags von 9 Uhr bis 16 Uhr und freitags von 9 Uhr bis 14 Uhr (mit Einschränkungen des Seminarbetriebes) zu sehen. Der Eintritt ist kostenfrei.

Weitere Infos gibt es bei der Schloss Eulenbroich GmbH unter 02205-9010090 oder unter info@schloss-eulenbroich.de

Bildungswerkstatt des Schloss Eulenbroich
Zum Eulenbroicher Auel 19
51503 Rösrath

Vernissage am 08. APril 2018

durch den rosenwald...ein stück leben
Ausstellung Anita Liebold

Vernissage am 02. März 2018

Mit neuen Werken in Acryl erzählt die Kölner Malerin Anita Liebold eine Geschichte. MALZEIT ist der Name ihrer Malschule in Köln-Dellbrück, in der sie seit über 25 Jahren Kurse und Workshops gibt. Diverse Ausstellungen im In- und Ausland beschreiben ihren künstlerischen Werdegang. Die Ausstellung erzählt vom Rauschen des Windes und geheimnisvollen Wäldern, von tanzenden Feen bis zum Duft der Fülle. Die Künstlerin brachte eine besondere Zeit auf die Leinwand, mit Gefühlen, die keinem fremd sind. Die Arbeiten werden noch bis Juli zu sehen sein.

Sylvia Bonn führt Sie erzählerisch, in einer Art Permormance, durch die Ausstellung, begleitet von Anja Bergmann mit Gitarrenimprovisationen. Ein Stück Leben wird gezeigt.

Vernissage am Freitag, den 2.3.2018 um 19 Uhr
in den Seminarräumen, Schloß Eulenbroich, Zum Eulenbroicher Auel 19, 51503, Rösrath
Samstag, den 3.3. findet dort von 13-15 Uhr ein Workshop zum Thema "Bambus malen, wie in Asien" statt.
Wir arbeiten spielerisch mit Aquarell und Dispersionsfarben auf Papier...auch für Anfänger geeignet, Kursgebühr 20€.

Anmeldung und Fragen bei Anita Liebold 0221-2223160 oder anitaliebold@c40917f2d0204bccb95d95ee34aecf29gmx.de

www.anitaliebold.de