Hygienemaßnahmen

sicher Veranstaltungen auf Schloss Eulenbroich besuchen:

Liebe Besucher, 

wir leben in schweren Zeiten, die uns vor ständig neue Herausforderungen stellen. Dennoch blicken wir optimitisch in die Zukunft und freue uns wieder Gäste bei uns im Haus begrüßen zu dürfen!

Natürlich wirkt sich die Pandemie nach wie vor auf die Art und Wiese wie Veranstaltungen durchgeführt werden können aus - für uns gilt, dass die Gesundheit unsere Gäste, Mitarbeiter und Kooperationspartner oberste Priorität haben. Daher haben wir für alle Veranstaltungsformate wie Bildungsangebote, Kulturveranstaltungen, Seminare, Tagungen, private Feierlichkeiten und Events unterschiedlichste Hygienekonzept ausgearbeitet.

Diese Corona-konformen und genehmigten Konzepte ermöglichen es auch in den aktuell unbeständige Zeiten wieder zueinander zu finden und gemeinsam Events zu erleben. Durch enge Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt der Stadt Rösrath werden unsere Konzepte laufend dem pandemischen Geschehen angepasst und erneuert. Alle behördlichen Vorgaben und Verordnung der Landesregierung sind umgesetzt. 

Wir nehmen unsere Verantwortung vor dem Hintergrund der Pandemie sehr ernst und möchten Sie mit einem möglichst sicheren Gefühl in der guten Stube Rösraths begrüßen.

Bei Fragen zu unseren Konzepten, melden Sie sich gerne bei uns. Wir beraten auf Basis der aktuell geltenden Verordnung. 

Bleiben Sie gesund und bleiben Sie weiterhin postiv, 

Das Schloss Eulenbroich Team

Abstands- und Hygieneregeln

Jede Veranstaltung wird dem pandemischen Geschehen angepasst und orientiert sich an den gesetzlichen Vorgaben und Verordnungen. Veranstaltungen werden mit den entsprechenden Abstands- und Hygieneregeln umgesetzt.

Desinfektionsmittel stellen wir kostenfrei zur Verfügung. Diese befinden sich am Eingang des jeweiligen Veranstaltungsraums sowie in den Saniäterenanlagen. Angepasste Reinigungsintervalle tragen zusätzlich Sorge für einen optimalen Schutz.

In allen öffentlichen Bereichen gilt eine Maskenfplicht.

Bestuhlungspläne

Im Rahmen der aktuellen Verordnung werden bei Kulturveranstaltungen die Bestuhlungspläne im Schachbrettmuster angeordnet. Diese berücksichtigten den einzuhaltenden Mindestabstand. Es kann zu kurzfristigen Abänderungen des Saalplans auf Basis der Corona-Schutzverordnungen kommen.

Darüber hinaus haben wir uns entschieden, unsere Kulturformate, mit Ausnahme der Klavierkonzerten, Open-Air auf dem Schlosshof oder der Schlosswiese durchzuführen. Dies zieht jedoch nach sich, dass bei schlechtem Wetter die Konzerte abgesagt werden müssen. Besucher prüfen hierzu bitte vorab unsere Homepage oder informieren sich telefonisch via info@schloss-eulenbroich.de

Auch für Seminare und Tagungen liegen Bestuhlungspläne in unterschiedlichsten Formen vor. Auch hier gilt, dass die Varianten dem Infektionsgeschehen angepasst werden. Gerne beraten wir Sie hier persönlich.

Rückverfolgbarkeit

Um Infektionsketten schnellstmöglich zu erfasssen, werden persönliche Daten zur Rückverfolgung gemäß der Datenschutzbestimmungen aufgenommen. Diese werden nur auf Anfrage an das zuständige Ordnungsamt ausgehändigt. Die Daten werden nach 30 Tagen gelöscht.

Lüftungsanlagen und Luftifilter

Die Bildungswerkstatt des Schloss Eulenbroich verfügt über eine feste Lüftungsanlage sowie Fenstern zur unterstützenden Lüftung.

Das Schloss verfügt über zahlreiche Fenster, die ein Lüftung ermöglichen.

Zusätzlich untersützen neu angeschaffte und geräuscharme Luftreiniger mit Hochleistungsfiltern bei der ständigen Reinigung der Raumluft und eröhen den Schutz gegen die Corona-Viren.

Catering

Informationen zum Umgang mit Catering in unserem Haus und bei Veranstaltungen finden Sie auf unserer Homepage oder können Sie über 02205-9010090 erfragen. Im Regelfall tragen unsere festen Kooperaionspartner für ein Corona-konformes Catering Sorge. Der Umgang mit Cateringangeboten unterscheidet sich von Veranstaltung zu Veranstaltung und wird ebenfalls dem aktuellen Infektionsgeschehen angepasst.

Schnelltests

Je nach Inzidenz ist das Vorlegen eines negativen Schnelltestes bzw. eines Selbstest zur Beginn der Veranstaltung erforderlich. Im Rösrather Stadtgebiet finden Sie zahlreiche Test-Zentren in denen Sie schnell und unkompiliziert einen Schnelltest durchführen können.

Eine Übersicht der Anbieter finden Sie auf der Seite des Rheinisch-Bergischen Kreises:

https://www.rbk-direkt.de/schnelltests

Sollten Besucher bereits den vollständige Impfschutz haben, kann ebenso der Impfausweis vorgelegt. Genese (max. 6 Monate nach Erkrankung) werden aktuell den Geimpften gleichgestellt.

Hygienekonzept Kunsthandwerkermärkte

Für unsere Kunsthandwerkermärkte arbeiten wir mit einem genehmigten und bereits erfolgreichen getesteten Hygienekonzept.

Auch hier wird die Umsetzung laufend angepasst. Infos zum Hygienekonzept für das Rosenfest am 7. & 8. August 2021 finden Sie hier

Unser Newsletter: