86 trifft auf 68 - Farbe bedeutet Leben

86 trifft auf 68 - Farbe bedeutet Leben
Werk von Herbert Kirch

Ausstellung von Herbert Kirch & Siegmund Rusch

30.10.2022 bis 18.11.2022
OG der Bildungswerkstatt
Vernissage am 30.10.2022 | Beginn: 11 Uhr | Einlass: ab 10.30 Uhr
Öffnung der Ausstellung mit Einschränkungen des Seminar- und Tagungsbetriebes. Besucher melden sich bitte vorab unter 02205-9010090 an.
K.I.R. - Künstler in Rösrath, Förderverein für Kunst und Kultur e.V.

Herbert Kirch

Geboren wurde Herbert Kirch 1953 in Lülsdorf am Rhein. Seine Liebe und Lust zur Malerei zeigte sich schon in frühester Jugend. Mitglied im Verein K.i.R. (Künstler in Rösrath) ist er seit 2009. Mittels intensiver Lehrgänge und Fernstudien bei unterschiedlichen Kunstdozenten entwickelte Kirch seine Fähigkeit sich autodidaktisch unterschiedlichste Stile, Materialkombinationen und Techniken anzueignen und sie dann breit gefächert künstlerisch umzusetzen. Immer wieder entstehen Impulse Neues zu erschaffen. Sein eigenwilliger Blick auf die Kunst spiegelt sich nicht nur in seinen Skulpturen, sondern auch auf der Leinwand wieder. Herbert Kirch ein Künstler aus Leidenschaft.


„Und plötzlich weiß du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.“ (Meister Eckhart).

Siegmund Rusch


Siegmund Rusch, geboren am 27.3.1936 in der Nähe von Bernburg an der Saale. Seit 1977 wohnhaft in Lohmar-Durbusch. Er malt seit 25 Jahre und hat seitdem an mehreren Ausstellungen teilgenommen. Seine Ideen vom Kölner Dom hat er mit Graphitzeichnungen in verschiedenen Ansichten und Größen begonnen. Inzwischen erstellt es auch Kunstwerke und Variationen vom Kölner Dom in Acrylfarben und teilweise mit zusätzlichen Spachtelarbeiten. Seit 2016 im Kunstverein als Mitglied tätig.

mehr Informationen