Ausschreibung

Ausschreibung

Die Schloss Eulenbroich gGmbH sucht zum 1. Januar 2024 einen neue(n) Pächterin/ Pächter für die Gastronomieräumlichkeiten auf Schloss Eulenbroich. Da das Gastronomiegeschäft die Bewirtschaftung von u.a. Hochzeitskunden beinhaltet und bereits in 2023 Buchungen für Feierlichkeiten in 2024 vorgenommen werden, erfolgt die Ausschreibung frühzeitig.

Die Ausschreibung läuft vom 22. Dezember 2022 bis 15. Februar 2023.

Bedeutung der Gastronomie für Schloss Eulenbroich
Die Gastronomie bildet einen wichtigen Bestandteil des Gesamtgefüges auf Schloss Eulenbroich. Sie ist neben den Ala-Carte-Geschäft Anlaufstelle für die Seminar- und Tagungsbewirtung im Haus. Ebenfalls fungiert die Gastronomie als einer von insgesamt sieben Catering-Partnern für Hochzeiten auf Schloss Eulenbroich. Auch die Bildungswerkstatt kann mit der Gastronomie inkludiert für Hochzeitsfeiern genutzt werden. Hier fungiert sie als exklusiver Partner für unsere Kunden. Ergänzt wird das Geschäft durch zahlreiche Privatkunden-, Geschäftskunden-, Kultur- und Großveranstaltungen, bei denen die Gastronomie als fester Partner auftritt. Hierzu zählen unter anderem die alljährlich stattfinden Märkte mit über 27.000 Besucher pro Jahr. Die Gastronomie ist als wichtiger Partner der Schloss Eulenbroich gGmbH tätig. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, die das gesamte Gefüge berücksichtigt und trägt ist daher unabdingbar.

mehr Informationen