Saitenklänge Wohnzimmerkonzerte unplugged

winterKonzerte auf Schloss Eulenbroich

Zum zweiten Mal finden in diesem Jahr die Saitenklänge Wohnzimmerkonzerte auf Schloss Eulenbroich statt. Durch die hohe Begeisterung der Saitenklänge Sommerkonzerte auf der Brücke der Bildungswerkstatt, hat sich die Schloss Eulenbroich gGmbH entschieden, die Reihe um die Stammtischkonzerten in stimmungsvoller Atmosphäre zu erweitern. Zwei Künstler laden wir in Dezember 2020 und Februar 2021 in die gute Stube Rösraths ein.

Am 10. Dezember 2020 und am 25. Februar 2021 finden die Saitenklänge Wohnzimmerkonzerte unplugged auf Schloss Eulenbroich statt. Die Winteredition der Saitenklänge-Songwriter findet in der guten Stube Rösraths, dem Bergischen Saal, statt. Es erwarten euch zwei tolle Abende, die die Bandbreite der internationalen Singer & Songwriter-Szene zeigen.

Da die Raumkapazität auf wenige Plätze beschränkt ist, können wir bei diesen Konzerten leider nicht mit freiem Eintritt und einem Obolus für den Künstler arbeiten. Daher haben wir uns entschieden, für die Winterkonzerte 10,00 € Eintritt inklusive Willkommens-Aperitifs zu nehmen.

Was dürft ihr erwarten? Ihr dürft euch auf tolle Singer & Songwriter aus den unterschiedlichen Bereichen freuen. Wir freuen uns auf drei stimmungsvolle Abende bei einem gemütlichen Bier oder Wein mit euch.

Vielleicht such ihr noch nach einem passenden Rahmen für eure Weihnachtsfeier mit der Familie, Freunden oder Arbeitskollegen? In diesem Fall bitten wir um telefonische Reservierung.

Für den kleinen Hunger wird eine Suppe vor Ort angeboten.

Eintritt 10,00 € inkl. Willkommenslikör. Gruppen ab 4 Personen melden sich bitte vorab an. Tickets gibt es unter www.schloss-eulenbroich.de , www.ztix.de oder bei der Schloss EulenbroichGmbH. Weitere Informationen unter (+49) 02205 90 100 90 und info@schloss-eulenbroich.de.

10. Dezember 2020
Infos folgen

25. Februar 2021
Thorsten Willer

Am Donnerstag, den 25. Februar 2021 gastiert Thorsten Willer im Rahmen der Saitenklänge Wohnzimmerkonzerte unplugged ab 19.30 Uhr im Bergischen Saal des Schloss Eulenbroich in Rösrath. Bereits in 2016 und 2018 konnte Willer mit seinem Deutschrock das Publikum in Rösrath begeistern.

Beeinflusst vom Leben an sich und dafür geliebt von seinem Publikum, bewegt sich Willer mit seinem neuen Album auf komplett neuer Straße und beweist erneut, dass sein Weg der richtige ist: „Wovon sollen Lieder reden“ heißt es. Das imaginäre Fragezeichen dahinter wischt Willer weg. zu Recht. Er zeigt es. Auf der Bühne macht Willer dann ganz genau das, was er schon immer machen wollte: einfach nur Musik. Aufrichtige Musik. Ehrliche Musik. Authentische Musik. Willers Texte erzählen von Verlust, Liebe, Schicksal und der Suche nach dem eigenen Weg, sind dabei nachdenklich aber niemals rührselig. Getourt hat er mit Acts wie Richie Sambora, Revolverheld, Jennifer Rostock, Pohlmann, Wirtz, Luxuslärm, Tom Beck, Tobias Regner, Fools Garden, Ray Wilson uvm.

Für den kleinen Hunger wird eine Suppe vor Ort angeboten.

Unser Newsletter: