Herbstmarkt

Am ersten Oktoberwochenende lädt der Herbstmarkt nach Schloss Eulenbroich ein. Im stimmungsvollem Ambiente dürfen sich Besucher auf allerlei Kunst, Handwerk, Mode, Design, Dekoration und Kulinarik freuen.

1. & 2. Oktober 2022

Was erwartet die Besucher?

Traditionell findet vom 1. bis 2. Oktober 2022 auf Schloss Eulenbroich bei Köln der Herbstmarkt statt. Der Markt für Jung und Alt erstreckt sich über das komplette Schlossgelände und lädt zum Stöbern und Genießen ein!
Schloss Eulenbroich präsentiert sich zum Markt von seiner herbstlichen Seite und setzt das Kunsthandwerk in den Mittelpunkt. Kettensägenschnitzen, Schmiedekunstvorführungen, Bastelangebote, handgemachtes Design – auf all das dürfen sich die Besucher am ersten Oktoberwochenenden freuen.
Besonders Highlight wird der Besuch von „Daniels kleiner Farm sein“. Wer schon immer mal mit Alpakas spazieren wollte, hat zum Herbstmarkt bald die Gelegenheit dazu! Alpaka-Liebhaber dürfen sich auf den Besuch von fünf Alpakas freuen. Mit Voranmeldung besteht zudem die Möglichkeit einer 20minütigen Wanderung mit einem Alpaka vor Ort.

Worauf dürfen sich die Besucher freuen?
Kunsthandwerksfreunde kommen wie in jedem Jahr auf ihre Kosten! Die Schloss Eulenbroich gGmbH begrüßt an dem Wochenende über 100 Austeller aus den verschiedenen Sparten Kunst, Kunsthandwerk, Schmuck, Design, Dekoration, Blumen, Garten uvm. freuen. Feines Kunsthandwerk und Design sowie außergewöhnliche Kreationen prägen das Bild des Herbstmarktes auf Schloss Eulenbroich. In Zeiten von Massenproduktion und Schnelllebigkeit werden die Gäste eingeladen, auf dem Markt zwischen einzigartiger Kunst, professionellem Handwerk und aufwendiger Dekoration zu stöbern und bummeln.

Damit auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen, wird der Markt durch eine kulinarische Meile ergänzt, die keine Wünsche offenlässt. 

Hygienevorgaben vor dem Hintergrund der anhaltenden
Corona-Pandemie

Die Schloss Eulenbroich gGmbH freut sich mit einem detaillierten und vom Gesundheitsamt genehmigten Hygienekonzept den Markt in diesem Jahr wieder durchführen zu können! Das Konzept wird dem herrschenden Infektionsgeschehen angepasst werden. Der Markt wird in Abhängigkeit der dann geltenden Verordnungen und Vorgaben durchgeführt. Da es innerhalb der Corona-Schutzverordnungen regelmäßig zu Änderungen kommt, empfehlen wir vor Marktbesuch einmal unsere Homepage www.schloss-eulenbroich.de zu prüfen und den aktuellen Stand der Vorgaben einzusehen.

Programm

Die Kunst des Schmiedens führt Patrick Vojtech auf der Schlosswiese auf und lädt Kinder und Erwachsene zum Staunen und Mitmachen ein.

Ebenfalls auf der Schlosswiese finden unsere Gäste Bernhard Bohlig, welcher das Schnitzen mit Kettensäge vorführt.

„Daniels kleine Farm“ lädt täglich von 13 Uhr bis 16 Uhr stündlich zu einer 20minütigen Alpakawanderung ein. Die Farm besteht seit 2015 und ist nach und nach gewachsen. Begonnen mit fünf Tieren, ist die Hengst-Herde um die 20 Alpakas und zwei Lamas stark. Die Tour kostet pro Person 12,00 €. Pro Alpaka dürfen zwei Personen gebucht werden. Kinder dürfen ab 4 Jahren teilnehmen. Kinderwagen. Bagys etc. dürfen nicht mitgenommen werden. Auch das Tragen von Babys in einer Trage ist nicht möglich. Zu einer Anmeldung vorab wird geraten. Anmeldungen werden unter info@schloss-eulenbroich.de angenommen. ACHTUNG! Die Wanderungen sind bereits ausgebucht. Ggf. werden kurzfristig vor Ort Plätze frei, wenn gebuchte Gruppen nicht erscheinen.

Für Kinder wird zudem ein kostenfreies Bastel-Angebot zum Thema Herbst geboten.

Eintritt

Erwachsene: 5,00 Euro pro Person (nur Barzahlung möglich)
Kinder bis 14 Jahren zahlen keinen Eintritt.
Ermäßigt: 3,00 Euro pro Person*(nur Barzahlung möglich)
Der Eintritt gilt für den einmaligen Besuch aller Veranstaltungstage am jeweiligen Wochenende.

Das Parken ist kostenfrei.

*Ermäßigter Eintritt für:
Behinderte Besucher - bei Vorlage eines amtlichen Ausweises (ab 50%). Für Rollstuhlfahrer und Blinde hat eine Begleitperson freien Eintritt.

Der Zutritt zum Schloss, zur Bildungswerkstatt und auf das Außengelände ist teilweise barrierefrei.

Öffnungszeiten

Samstags, 11:00 – 19:00 Uhr
Sonntags, 11:00 – 18:00 Uhr